Herzlich willkommen bei der Schützenbruderschaft St. Sebastian Endorf e.V.

Andreas Vollmer neuer Adjutant von Endorf

Festzug: Nach fünfzigjähriger Spielzeit scheidet der Tambourkorps aus Sundern aus.

Generalversammlung der St. Sebastian Schützen: Für die Renovierung vom Tretbecken am Rammstahl wurden 893 Euro übergeben. WP

Endorf Die Generalversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Endorf war gut besucht: Erster Brudermeister Stefan Lucas durfte 144 Mitglieder sowie den Musikverein Endorf unter der Leitung von Jan Sandmann begrüßen.Neben Jahres- und Kassenbericht wurde den Anwesenden ein Ausblick auf das Schützenfest 2020 und auf die anstehenden Baumaßnahmen präsentiert. Die Vogeltaufe findet wieder eine Woche vor dem Schützenfest statt und wird am Freitag, den 3. Juli, an der Schützenhalle gefeiert. Nach fünfzigjähriger Spielzeit scheidet der Tambourkorps aus Sundern am sonntäglichen Festzug zum Schützenfest aus, hierfür wir nun der Tambourkorps aus Enkhausen verpflichtet.

Außerdem standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Im geschäftsführenden Vorstand stand der Adjutant Thomas Geuecke zur Wahl. Nach sechs Jahren gibt dieser sein Amt an Andreas Vollmer ab. Im Männervorstand stellten sich Bernd Schmidt, Michael Papenheim und Detlef Pätzel zur Wiederwahl und wurde einstimmig nacheinander gewählt. Im Jungmännervorstand schied Daniel Vollmer nach 6 Jahren Vorstandsarbeit aus. Für ihn wurde Michael Ulrich gewählt. Für Andreas Vollmer der zum Adjutanten aufgerückt ist wurde Matthias Tebbe gewählt. An der Jungmännerfahne wurde nach sechs Jahren Christian Paul von Alexander Meisterjahn abgelöst.

Die durchgeführte Sammlung zur Renovierung desTretbeckens am Rammestall brachte die Summe von 893 Euro ein und konnte an den Ortsvorsteher Reiner Tillmann übergeben werden. Im Anschluss an die Versammlung verbrachten die Mitglieder noch einige gesellige Stunden miteinander.

(Artikel und Foto nach Westfalenpost vom 07.02.2020)

Neuer Schützenkönig in Endorf ist Stephan Rademacher

Er regiert nun für ein Jahr die Endorfer Schützen mit seiner Freundin Karina Wölfl. In einem spannenden Vogelschießen erlegte er " Majestix, den Syltaar" mit dem 138. Schuß.

Ferienlager
in der Endorfer Schützenhalle

Schützenfest Endorf
11. Juli - 13. Juli 2020

Über uns

 

 

Besuch uns auf Facebook!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenbruderschaft St.Sebastian Endorf e.V.