Grußwort des Endorfer Schützenkönigspaar 2018 / 2019

Karin und Reiner Tillmann

„Wer friert uns diesen Moment ein, besser kann es nicht sein…“. Treffender, als mit diesen Textzeilen aus dem Lied “Auf uns“, kann man nicht beschreiben, was alles in einem Jahr als Königspaar passiert.

  • Wer friert uns diesen Moment ein, wenn der Vogel fällt, unglaubliche Freude aufkommt und sich alle mit einem freuen!
  • Wer friert uns diesen Moment ein, wenn man als neuer König in die Schützenhalle einmarschiert, die Kette umgehängt bekommt und weiß, jetzt ist es geschafft!
  • Wer friert uns diesen Moment ein, wenn dann alle einen ausgelassenen Frühschoppen feiern und alles geben!
  • Wer friert uns diesen Moment ein, wenn der König die Königin das erste Mal im Königinnenkleid sieht, das ist einfach unbeschreiblich!
  • Wer friert uns diesen Moment ein, wenn man zur Blasmusik mit seinem tollen Hofstaat durchs Dorf zieht und allen zugejubelt wird !

Es ist und war einfach unbeschreiblich und es gab und gibt noch so viele Momente, die „eingefroren“ werden müssen. Diese alle aufzuschreiben, würde den Rahmen sprengen, aber an einige besondere Momente erinnern wir uns besonders gerne zurück.

Dazu zählen die gemeinsamen Besuche der Schützenfeste in Stockum, Meinkenbracht, Kückelheim und Röhrenspring und insbesondere die Teilnahme am Stadtschützenfest in Langscheid. Ebenso die Hofstaatsfeiern und -wanderungen und die vielen anderen Veranstaltungen, die uns durch das ganze Jahr begleitet haben.

Umso mehr freuen wir uns auf das, was noch auf uns wartet! Die Vogeltaufe in Endorf, der Besuch des Schützenfests in Sundern, bei dem wir meinen Kegelbruder Wolfgang und seine Königin Susanne im Hofstaat begleiten dürfen, und dann natürlich das Highlight unseres Königsjahres – das Schützenfest in Endorf !

All diese erinnerungswürdigen Momente wären nicht möglich gewesen, ohne die vielen helfenden und unterstützenden Hände im Vorder- und Hintergrund. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem tollen Hofstaat, dem Vorstand der St. Sebastian Schützenbruderschaft und allen Musikerinnen und Musikern die das Schützenfest begleiten. Außerdem danken wir ganz besonders unseren Freunden, Familien und unseren Kindern, die uns immer zur Seite gestanden haben.

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage und die Spannung und Vorfreude auf ein tolles Schützenfest steigt mit jeder Minute. Wir freuen uns wieder auf viele tolle Momente mit Euch und laden alle Endorferinnen und Endorfer, alle Bewohner der „kleinen Endorfer Schwestern“ und alle Schützenfestfreunde aus Nah und Fern ganz herzlich ein, mit uns zu feiern und das kommende Schützenfest unvergesslich zu machen.

Dem Schützenfestmontag sehen wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Wir werden traurig sein, dass unser Königsjahr so schnell vorüber gegangen ist, aber wir werden auch stolz sein, euer Königspaar gewesen zu sein. Diese Momente werden uns immer bleiben.

Allen Königsbewerben wünschen wir viel Glück beim Vogelschießen und unseren Nachfolgern ein ebensolch unvergessliches Königsjahr und viele tolle Momente.

„Ein Hoch auf das, was vor uns liegt“

HORRIDO

Euer Königspaar

Karin und Reiner Tillmann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenbruderschaft St.Sebastian Endorf e.V.